Die Sitzungen des Finanzgerichts sind in der Regel öffentlich.

Corona-bedingte Einschränkungen:

Zur Einhaltung des Grundsatzes der Öffentlichkeit ist der Besuch von mündlichen Verhandlungen gestattet.

Bitte beachten Sie aber, dass unsere Raumkapazitäten durch die Beachtung des Abstandsgebots stark eingeschränkt sind. Die Zahl der Zuschauerplätze wurde zur Einhaltung der Abstandsflächen eingeschränkt.

Alle Besucher des Gerichts werden gebeten, die Abstands- und Hygieneregelungen einzuhalten.

Leider können derzeit keine Besuchergruppen zu den Sitzungsterminen zugelassen werden, weil ansonsten das Abstandsgebot in den Sitzungssälen nicht eingehalten werden könnte.