Beim Finanzgericht Düsseldorf können Klagen, Anträge und sonstige Schriftsätze als elektronische Dokumente eingereicht werden. Das Finanzgericht Düsseldorf ermöglicht damit, wie auch die Finanzgerichte Münster  und Köln, den Verfahrensbeteiligten die Teilnahme am elektronischen Rechtsverkehr.